Qualität in Bewegung

In einem Satz gesagt, beschäftigt sich dieser Unternehmensbereich von Mack & Schneider mit allem, was sich bewegen lässt und bewegt werden muss. Wir entwickeln komplette kinematische Systeme in fertigungs- und montagegerechter Auslegung. Wir hinterfragen und analysieren die Anforderungen, konstruieren und simulieren den späteren Anwendungsbereich und optimieren die gesamte Lösung bis zur Fertigungsreife. Die Kosten behalten wir dabei stets im Auge. Auch hier profitieren wir von Werkzeugen aus dem eigenen Formenbau, den Komponenten aus der eigenen Spritzgießfertigung und der Montage auf speziell entwickelten Vorrichtungen und Automaten.

Unsere kinematische Kompetenz liegt beispielsweise in der Entwicklung und Serienfertigung eines Motorhaubenentriegelungsgriff (Fertigung von 1.2 Mio. Teilen / Jahr) und einer schwenkbaren Telefonhalteplatte in verschiedenen Varianten (Automotive).